Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde ist so alt wie die Menschheit selbst. Pflanzen können in den verschiedensten Darreichungsformen verabreicht werden, so z.B. als Tee, Dekokt, Fertigarzneimittel, Granulat, Tinktur, Salbe, Frischpflanzenpresssaft. Man kann mit Hilfe der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) unterstützend bei akuten als auch chronischen Leiden behandeln und dadurch die Ausleitungs- und Entgiftungsfunktionen sowie die Stimulierung und Stärkung des Abwehrgefüges (Immunsystem) des Organismus positiv anregen.

joomla template gratuitjoomla free templates
2019  Naturheilzentrum Radebeul - Die große Vielfalt der Naturheilkunde unter einem Dach  globbers joomla template
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.