Colon-Hydro-Therapie

Bei der Colon-Hydro-Therapie handelt es sich um eine sanfte Spülung des Dickdarms (= Colon), welche der therapeutischen Dickdarmreinigung sowie der Lymphdrainage des Bauchraumes dient.

Anwendung findet sie

  • zur allgemeinen Krankheitsvorbeugung,
  • zur Darmreinigung im Rahmen von Fasten- bzw. Entgiftungskuren sowie
  • bei diversen darmassoziierten Krankheitsbildern, oft im Rahmen einer Darmsanierung.

Behandlungsablauf

Die Colon-Hydro-Therapie wird in der Regel als angenehm und wohltuend empfunden.

Während der ca. 45 bis 60 min dauernden Behandlung liegt der Patient bequem in Rückenlage auf einer Behandlungsliege. Über ein Kunststoffröhrchen fließt unterschiedlich temperiertes Wasser in den Darm. In einem geschlossenen System werden dabei das Wasser und gelöster Darminhalt durch einen Abflussschlauch abgeleitet.

Der Therapeut kann bei einer speziellen Bauchdeckenmassage vorhandene Problemzonen ertasten und das einfließende Wasser in diese Bereiche lenken. Die auflösende Wirkung des Wassers und der Temperaturreiz bewirken, dass sich die Ausscheidungsfunktion des Darms verbessert und angesammelter Darminhalt weiter befördert wird.

joomla template gratuitjoomla free templates
2019  Naturheilzentrum Radebeul - Die große Vielfalt der Naturheilkunde unter einem Dach  globbers joomla template
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok